Online-Backup

Ich vertrete ja den Grundsatz: „Betrachte nicht gesicherte Daten als gelöscht!“. Deswegen bin ich auch ein Verfechter einer mehrstufigen Datensicherung. Bei mir werden z. B. täglich von den Rechnern zu Hause automatisiert Backups auf einen Home Server gesichert.

Zusätzlich sichere ich noch die wichtigsten Daten (das was man behalten möchte, wenn die Bude abfackelt) über einen Online-Dienstleister, der ebenfalls automatisiert die von mir gekennzeichneten Daten mehrmals am Tag (inklusive Revisionierung) auf Seinem Server sichert.

Bisher war ich Kunde bei mozy.com. War aber nicht zu 100% zufrieden. Bei mir gab es gelegentlich Probleme mit der Datensicherung die sich nicht wirklich beheben liesen. Mittlerweile gibt es dort eine Deutsche Homepage und vor allem neue Preisstaffeln die für meine Bedürfnisse deutlich ungünstiger sind. Also begab ich mich auf die Suche nach Alternativen. Entschieden habe ich mich für:

Acronis True Image Online  Weiterlesen

Amazon Kindle Touch und Kindle Apps

Vor einiger Zeit habe ich mir den neuen Kindle Touch gegönnt. Hauptgrund war die „Sonnentauglichkeit“ beim Lesen digitaler Bücher. Bisher habe ich diese immer auf Tablet (Galaxy Tab 10.1) oder Handy gelesen. Aber diese Geräte sind ja nicht unbedingt zum Lesen in der Sonne geeignet :-(. Und dann mal ein paar Seiten im Freibad oder auf dem Balkon zu lesen ist einfach für die Augen zu anstrengend.

Der Kindle Touch ist ein gutes Gerät mit (fast) allen Vorteilen von gedruckten Büchern (außer Badewannentauglichkeit). Der Kontrast und die Lesbarkeit sind super, er ist leichter als ein Buch, der Akku hält sehr lange. Die Bedienung ist kinderleicht und die Schriftdarstellung ist sehr gut an individuelle Vorlieben (Größe, Stil) anzupassen. Weiterlesen