MailStoreHome

Ich bin vor einiger Zeit von Outlook auf Thunderbird mit IMAP umgestiegen und stand dann vor dem Problem die Mail-Archive zusammenzuführen. 2 Archive (in Thunderbird IMAP-Online und in Outlook) machen ja wenig Sinn. Außerdem sage ich ja auch immer: „An die Datensicherung denken“. Auch beim Speichern in der Cloud sind die Daten auch nicht zu 100% sicher, wie Amazon ja erst kürzlich bewiesen hat.

Bei der Suche nach einer Lösung bin ich auf Mail Store Home gestoßen.

Die optimale Lösung, insbesondere da eine sehr gute Suchfunktion vorhanden ist, also ohne großen Aufwand z. B. irgendwelche Registrierdaten wieder gefunden werden können.

Die wesentlichsten Vorteile sind:

  • kommt mit allen bekannten Formaten klar (IMAP, POP3, Outlook, Thunderbird, usw.)
  • sehr einfache Einrichtung und Konfiguration (Serverdaten sind in der Regel hinterlegt, man braucht nur die Email-Adresse und das Passwort)
  • sehr gute Export Funktionen (z. B. zum Umzug auf eine andere Adresse)
  • Suche im Archiv, vollständig konfigurierbar, trotzdem übersichtlich und über mehrere Email-Adressen
  • Installation als portable Version möglich
  • für Privatanwender kostenfrei

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.