Bodybrowser von Google

Eigentlich wollte ich nur auf die Android App: Google Body hinweisen: Läuft leider erst ab Android 3.0 (also im Moment nur auf Tablets). In der App kann man stufenlos in den Körper einer Frau zoomen und entsprechend der Vorwahl: Skelett, innere Organe, Herz- Kreislaufsystem und mehr erkunden. Finde es cool gemacht, und auch sehr lehr- und bisweilen auch hilfreich.

Google Body Screenshot Weiterlesen

IAA

Hier meine Eindrücke von der IAA. Die Entscheidung an einem Fachbesuchertag zu gehen war sicherlich ihr Geld wert. Leer war es zwar nicht aber das Gedränge hielt sich doch in Grenzen. Gerade z. B. in der Festhalle (Mercedes) war es im Vergleich zu den Vorjahren geradezu luftig.

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auto | Verschlagwortet mit

Android App-Liste

Ich möchte mal meine bevorzugten Android Apps vorstellen. Der Market ist mittlerweile so groß geworden, dass die Perlen nicht immer zu finden sind. Alle Apps und Widgets habe ich selbst im Einsatz. Vielleicht kennt ja noch jemand eine bessere, kein Problem – gib Deine Empfehlung einfach als Kommentar weiter … Weiterlesen

OneNote – Evernote

Lange Zeit habe ich das Notizen Programm OneNote geliebt. Um strukturiert – oder auch unstrukturierte – Notizen zu erfassen einfach genial. Mit keinem anderen Programm gelingt es so schnell und gut Daten und Dateien zusammenzufassen und einer dauerhaften Speicherung zuzuführen, gut durchsuchbar und schnell zu überblicken. Der einzige Nachteil: die Synchronisation. Was mittels Dropbox für die Notizbücher zwischen verschiedenen PC’s sehr gut funktioniert, scheitert auf den immer wichtiger werdenden mobilen Geräten gleichgültig ob iOS oder Android.

Microsoft OneNote

Weiterlesen

Iny Lorentz – Die Ketzerbraut

Der Roman „Die Ketzterbraut“ von dem Autorenpaar Iny und Elmar Lorentz ist das meiner Meinung nach bisher beste Buch der zwei Autoren. Es folgt zwar dem von Ihnen allseits bekanntem Muster, und bietet auch am Ende nicht wirklich eine Überraschung, aber es ist flüssig und gut geschrieben. Wenn man nicht gerade vor kurzem ein Buch von Iny Lorentz gelesen hat ist es auf jeden Fall eine meist kurzweilige Empfehlung.

 

Aix Weather Widget

Heute möchte ich ein kostenloses Widget vorstellen, das sich sehr gut dafür eignet, sich schnell – quasi mit einem Blick nebenbei – über das Wetter der nächsten 24 h zu informieren. Das Aix Weather Widget macht nichts anderes als auf dem Home- oder auch Sperrscreen eine Ansicht darzustellen wie hier zu sehen. Es aktualisiert sich regelmäßig und kann auf einen frei gewählten Ort eingestellt werden. Es ist übrigens genauso genau wie alle anderen Wettervorhersagen.

Arbeitet bei mir auf dem HTC Desire HD tadellos und für Handys absolut zu empfehlen, auf den Android Tablets ist die Darstellung leider (noch) nicht optimal.

Apple vs. Samsung

Zitat

Auszug aus dem Antrag zur Einstweiligen Verfügung zum Vertriebsverbot für das Samsung Galaxy Tab 10.1 erwirkt von Apple:

Die Gesamterscheinung der zwei oben gezeigten Produkte ist fast identisch, weil das GalaxyTab 10.1 alle unterscheidungskräftigen Elemente der Ausstattung des iPad 2 kopiert:

(i) ein rechteckiges Produkt mit vier gleichmäßig gerundeten Ecken;
(ii) eine flache, klare Oberfläche, welche die Vorderseite des Produkts abdeckt;
(iii) die Ansicht einer metallischen Einfassung um die flache, klare Oberfläche;
(iv) ein Display, welches unter der klaren Oberfläche zentriert ist;
(v) unter der klaren Oberfläche befinden sich deutliche, neutrale gehalteneBegrenzungen auf allen Seiten des Displays; und
(vi) wenn das Produkt eingeschaltet ist, farbige Icons innerhalb des Displays.

Darüber hinaus kopiert das Tab 10.1 das markante dünne Profil des iPad 2.

Ach ja, meines wurde 1 Tag nach Erlass der Verfügung geliefert …

Verkehrswidget

Google VerkehrswidgetBin per Zufall darauf gestoßen, dass es mittlerweile auch ein Widget für die Verkehrlage gibt. Finde es ganz praktisch, man legt einmal durch Hinzufügen des Widget (wurde mit Maps automatisch installiert) auf dem Android-Desktop eine Ampel an. Bei der Erstellung wird ein Name und das Ziel abgefragt. Im Normalbetrieb „schlummert“ das Widget. Ein Tap darauf zeigt dann in den typischen Ampelfarben die Verkehrslage und die prognostizierte Fahrtzeit an. Ein Tap auf das Widget wenn die Ampel aktiv ist öffnet dann direkt Maps mit dem Kartenausschnitt vom aktuellen Standort zum Ziel.

Ich find’s gut gemacht, hat vielleicht noch nicht jeder gesehen.

Ralf Husmann – Nicht mein Tag

CoverEine Freundin von mir hat mich „motiviert“ dieses Buch mal zu lesen. Wäre ganz lustig. Ist auch richtig – bis zu einem gewissen Grad. Beworben mit „Vom Autor der Erfolgsserie Stromberg“. Damit ist alles gesagt. Wer die Serie toll findet, findet auch das Buch gut.

Ich bin der Meinung man kann sich mal eine Folge Stromberg anschauen, dann ist es auch richtig gut. Aber jeder Woche eine würde mich eher langweilen. Ich habe mich stellenweise durchgekämpft (zeitweise doch arg unglaubwürdig) und teilweise köstlich amüsiert.

Also mit Sicherheit kein Buch das man gelesen haben muss. Aber mal zum abschalten zwischendurch ganz ok.

Ken Follett – Sturz der Titanen

BuchcoverIn loser Folge möchte ich wieder kurz über von mir gelesene Bücher schreiben, einfach welche mir gefallen haben, oder eben nicht.

Wenn Ken Follett ein neues Buch veröffentlicht sind die Ansprüche meist sehr hoch, einfach weil mit „Die Säulen der Erde“ fast schon ein Standardwerk des Historischen Romans verfasst wurde.

Weiterlesen